Jogging Day

Eins vorweg,
ich war früher nie ein großer Freund von Ausdauersport bzw. des Joggens. Durch eine kleine Einschränkung war meine Ausdauer noch nie wirklich gut und ich hatte auch nie wirklich Spaß daran, 60 Minuten Dauerlauf meine Runden zu drehen (Sportunterricht lässt grüßen!). Dennoch hatte mir jegliche andere Formen, sowie Sportarten immer Spaß bereitet. Der Nachteil daran war nur leider, ich war durch meine fehlende Ausdauer danach total erschöpft.

preview-fockeberg-2

Wenn dir dein Arzt dann jedoch persönlich zum Ausdauersport rät, sieht die Sache jedoch ganz anders aus. Zur Zeit verbrachte ich meine Zeit zwar drei Mal die Woche im Fitnessstudio, dann aber hauptsächlich mit Kraftsport. Cardio fiel dabei nur kurz vor oder nach dem Training an.

Ein großer Fehler! Denn was bringt es dir, wenn du mehr Gewicht stemmen kannst, aber nicht mal ein paar Etagen zu Fuß schaffst, ohne aus der Puste zu sein.

Seit zwei Wochen gehe ich nun zwei Mal die Woche joggen. Dabei habe ich bisher mit kleinen Einheiten angefangen und möchte mich die nächsten Wochen von Mal zu Mal steigern.
Auch muss ich sagen, dass es mir wirklich Spaß macht und ich wirklich gefallen daran gefunden habe. 🙂

fockeberg-run

Da es unzählige gute Gründe gibt, mit dem Joggen anzufangen, hier die Vorteile die mir persönlich besonders wichtig waren:

  • Stärkung von Herz-Kreislauf und Kondition
  • Verbesserung der Stoffwechseltätigkeit
  • Das Lungenvolumen nimmt zu
  • Bessere Sauerstoffversorgung
  • Stärkung der Abwehrkräfte
  • Erhöht die Konzentrationsfähigkeit
  • Stärkung der Muskulatur im unteren Rumpfbereich
  • Mehrbildung vom Nervenprotein (gegen Demenz)
  • Stressabbau

fockeberg-shirt

Doch wie sieht mein Plan nun eigentlich aus?
Ich gehe zwei Mal die Woche Joggen zu meinen drei Aufenthalten im Fitnessstudio. Dabei achte ich jedoch drauf, dass ich nur an trainingsfreien Tagen joggen gehe. Diese sind für gewöhnlich Montag und Freitag, da es an diesen Tagen am besten mit meinen Vorlesungen an der Uni passt. Ich gehe nämlich lieber am Vormittag joggen, da ich mein übliches Training abends absolviere und so eine zeitliche Abwechslung gegeben habe. 🙂

fockeberg-head

Geht ihr auch regelmäßig joggen und wenn ja, wie häufig geht Ihr?
Teilt mir doch gerne eure Erfahrungen mit. 🙂

Anton 🙂

One thought

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s