OOTW – Monatsrückblick Mai/Juni

Eineinhalb Monate ist es jetzt schon her, seit dem ich meine OOTW Serie gestartet habe. Das Thema Fashion sollte schon immer der Dreh- und Angelpunkt auf meinem Blog sein. Zwar sollten auch Themen wie Lifestyle oder das Reisen eine Rolle spielen, doch interessiert mich die Fashionszene immer noch am meisten. 🙂

Begonnen hat das ganze mit dem ersten OOTW, welches sich um das Outfit vom BLOST 3.0 Event drehte. Die Idee für das Outfit entstand dabei hauptsächlich um das Cap herum, welches ich einige Wochen vorher auf Instagram entdeckt habe. Zudem waren die Bilder dieses Shootings auch die ersten, die mit meinem neuen Objektiv aufgenommen wurden. Im Vergleich zu meinen vorherigen Bildern meines Erachtens schon ein Unterschied.

Das zweite OOTW war ein Kontrast von destroyed Jeans und einem lässig geschnittenen Sakko. Eine Kombination, die ich wirklich sehr gerne trage. Für mich immer wieder die erste Wahl, wenn ich Lust habe ein Sakko zu tragen, es aber auch lässig aussehen soll.

Anfang Juni stiegen die Temperaturen nun auch endlich an und das dritte OOTW konnte ganz sommerlich in Shorts geshootet werden. In dem Post sage ich zudem, welche Teile für mich ganz klar zum Sommer gehören. Das Outfit selbst habe ich dabei noch zusätzlich mit Pins aufgepeppt, die perfekt zu den Sommermonaten passen.

„Big in Japan“ hieß es die darauffolgende Woche. In den Farben Rot und Weiß zeigte sich das vierte OOTW. Die Bilder entstanden dabei erstmals nicht in Leipzig, sondern in Frankfurt am Main. Dort war ich die Woche zuvor für ein Festival und habe die Locations rund um unser Hotel gleich für ein paar Fotos genutzt.

Das fünfte OOTW drehte sich um Zeit und wie schnell sie doch vergeht. Dies natürlich in Bezug auf das dazugehörige Outfit. Denn selbiges habe ich schon in fast der selben Kombination 4 Jahre zuvor getragen. Natürlich sitzt es nicht mehr so wie früher, doch hängen dafür noch einige Erinnerungen dran. 🙂

Das letzte OOTW für den Monat Juni wurde wieder sehr sommerlich. Im weißen Hemd und blauen Shorts überkam mich wieder das Urlaubsfeeling. Wer noch einige weitere Bilder zu diesem Outfit sehen will, kann dies in meinem kleinen Reisepost zu Port El Kantaoui.

Jetzt bleibt nur noch die Frage an euch: welches ist euer Lieblingsoutfit der ersten eineinhalb Monate? 🙂

|Anton|

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s